Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den WOK


Krabbenbällchen

Zutaten für 4 Personen:

300 g Krabben
300 g Schweinebauch
1 Zwiebel
1 Ei
2 EL Austernsoße
1 Prise Ingwer - und Currypulver
Semmelbrösel (Paniermehl)
Salz, Pfeffer
Sesamöl
1 Zwiebel
2 Karotten
1/2 Stange Lauch
100 g Sellerie
2 EL Chilisoße
1 Messerspitze Lemonpfeffer

Zubereitung

1.) Die Krabben mit dem Schweinebauch und der kleingeschnittenen Zwiebel durch den Fleischwolf drehen, mit dem Ei und den Gewürzen zu einem Teig verarbeiten. Mit feinen Semmelbröseln binden, mit Salz und Pfeffer würzen und Bällchen formen.

2.) Das Öl erhitzen, die Krabbenbällchen goldbraun braten, herausnehmen und warmstellen.

3.) Das Gemüse in Scheiben schneiden und im verbliebenen Bratfett braten.

4.) Die Chilisauce und die Sojasoße einrühren, mit Salz, Pfeffer und Lemonpfeffer kräftig abschmecken.

5.) Das Gemüse dekorativ anrichten, die Krabbenbällchen darauf verteilen, ausgarnieren und servieren.

Guten Appetit!