Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den WOK


Garnelen im Lauchbett

Zutaten für 4 Personen:
pro Person 5-6 küchenfertige, geschälte Garnelenschwänze
Saft von 2 Zitronen
einige Tropfen WeiBwein (Riesling)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Tasse Olivenöl
2-3 Knoblauchzehen
3 EL Butter
2 große Stangen Lauch
1 Schuss WeiBwein (Riesling)
2 Tassen Fischbrühe
einige Tropfen Worcester-Soße

Zubereitung

1.) Die Garnelenschwänze mit Zitronensaft und Weißwein beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten ziehen lassen.

2.) Das Olivenöl im Wok erhitzen und die feingehackten Knoblauchzehen glasig schwitzen. Die Garnelen dazugeben, kurz braten, herausnehmen und warmstellen.

3.) Die Butter ins Bratfett geben und den in Ringe geschnittenen Lauch darin anschwitzen.

4.) Mit Weißwein ablöschen, die Fischbrühe angießen und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Worcester-Soße abschmecken

5.) Die Garnelenschwänze auf dem Lauch kurz erhitzen, anrichten und nach Geschmack mit Sojasoße, Austernsoße und Chilisoße sowie geschmorten Ingwerananas und bissfest gegartem Reis servieren

Guten Appetit!