Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Toskanische Thunfischscheiben

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

4 Scheiben roter Thunfisch (je 200 g)
Meersalz, Pfeffer, Mehl
6 EL Olivenöl
4 rote und grüne Paprikaschoten
6 Stengel Petersilie
3-4 Tomaten
Thymian
1 EL scharfes Paprikapulver
1 Glas trockener Weißwein

Zubereitung

1.) Thunfischscheiben waschen, gut abtrocknen und salzen. Leicht in Mehl wenden. 2 EL Olivenöl erhitzen, die Fischscheiben darin von beiden Seiten goldbraun braten, und warmstellen.

2.) Paprikaschoten im Backofen erhitzen, bis die Haut platzt, dann enthäuten, Stielansatz und Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Die Petersilie grob hacken.

3.) Das restliche Öl zu dem Bratfett der Fischscheiben geben und erhitzen. Die Paprikastreifen darin 10 Min. schmoren lassen.

4.) Die Tomaten brühen, abziehen und in Stücke schneiden, dabei das harte gelbe Mark zurücklassen. Zu den Paprikastreifen geben. Unter Rühren weitere 5 Min. schmoren lassen. Mit der Petersilie und den Gewürzen garnieren. Mit Wein aufgießen und bei leichter Hitze 15 Min. garschmoren lassen.

5.) Zum Schluß die Thunfischscheiben in die Gemüsesauce geben und noch einmal kurz darin erhitzen.

6.) Als Beilage empfehlen wir Reis.

Guten Appetit!