Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Karpfen auf griechische Art
(warme Vorspeise oder Hauptgericht)

Teresas Rezept

Zutaten für 2 Personen:

1/2 kg Fischfilet vom Karpfen (grätenfrei)
Salz, Mehl, Öl
2 Zwiebeln
2 Möhren
Sellerie (so viel wie Möhren)
1 Petersilienwurzel
1 EL Zitronensaft
1 Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer, Piment, Paprika edelsüß
Zucker
2-3 EL Tomatenmark
2-3 EL Wasser

Hinweis für Leckerschmecker:
Dieses Rezept eignet sich für alle Fischarten,
ob Süßwasser- oder Seefische, gleichermaßen gut.
Man kann es als Hauptgericht oder in kleineren
Portionen als Vorspeise servieren.

Zubereitung

1.) Fisch in kleine, ca. 6 x 6 cm große Stücke schneiden, salzen, im Mehl wenden und im Öl anbraten.

2.) Zwiebeln klein schneiden. Möhren, Sellerie, Petersilie grob raspeln. In einem Topf etwas Öl erhitzen und alles unter Rühren etwa 10 Minuten dünsten, 2-3 EL heisses Wasser dazu geben, mit Salz, Peffer, Piment und Paprika würzen. Köcheln lassen, bis alles gar ist.

3.) Das Gemüse mit Zitronensaft, Tomatenmark und Zucker abschmecken. Es soll einen süß-säuerlichen Geschmack haben...

4.) Fisch mit Gemüse schichtweise in feuerfeste Form legen und und ziehen lassen.

5.) Warm in kleineren Portionen als Vorspeise servieren....oder

6.) ...als Hauptgericht mit Salzkartoffeln. Über die Kartoffeln angebratene Speckwürfel geben.

7.) Dazu passt trockener Weißwein (Bacchus, silvaner) oder ein Rosé.

Guten Appetit!