Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Karpfen kross gebraten, auf polnische Art

Teresas Rezept

Zutaten für 2-3 Personen:

1 Portionskarpfen (1,5-2 kg)
Salz
Mehl
Olivenöl

Zubereitung

1.) Den Karpfen putzen, von Schuppen befreien, dabei hält man den Fisch von unten am Schwanz fest und schuppt den Fisch mit einem Messer vom Schwanz zum Kopf hin. Fisch in gleichmäßige Portionsstücke schneiden. Alles noch mal putzen, dann gut mit Papiertüchern oder einem Tuch trocken tupfen.

2.) Jedes Stück etwas salzen und in Mehl wenden (ein bisschen anklopfen, es hält besser). In heißem Olivenöl von beiden Seiten in der Pfanne kurz anbraten.

3.) Den gebratenen Fisch mit der Haut nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 150°C (Umluft) etwa 10 - bis 15 Minuten weiter garen (backen).

4.) Wenn der Fisch schön kross ist, auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit Petersilie und Zitronenscheiben garnieren.

Oder:
Den fertig gebackenen Fisch für den nächsten Tag auf dem Backblech abgedeckt kalt stellen (Keller, kaltes Zimmer). Er kann am nächsten Tag im Backofen erhitzt werden und schmeckt immer noch kross, saftig und lecker.

Guten Appetit!