Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Schollenfilet mit Krabben

Zutaten für 6 Personen:

18 Schollenfilets (à ca. 55 g)
Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 EL Mehl
125 ml olivenöl
4 Scheiben Toastbrot
150 g Butter
1 Zwei Petersilie, gehackt
200 g gekochte frische Krabben
frische Kräuterzweige zum Garnieren

Zubereitung

1.) Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch 10 Minuten von beiden Seiten goldbraun anbraten und warm stellen.

2.) Die Toastscheiben würfeln. Butter in der Pfanne zerlassen und Brotwürfel unter Wenden von allen Seiten goldbraun anrösten. Petersilie und Krabben hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einige Minuten unter Rühren erhitzen.

3.) Fischfilets auf Teller verteilen und Krabben und Croutons darüber geben. Mit frischen Kräutern garnieren und servieren.

4.) Dazu passen gekochte Kartoffeln, grüne Bohnen und Sellerie.

5.) Als Getränk sollte ein trockener Rotwein, z.B. ein Spätburgunder QbA aus Baden gereicht werden.

Guten Appetit!