Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Pizza nach Fischerart

Pro Portion: ca. 3415 kj / 813 kcal.
Zubereitungszeit: ca. 75 Minuten

Zutaten für 4 Personen:
2 Dosen Heringsfilets in Tomatensauce (190 g)
450 g Mehl
20 g Frischhefe
1 EL Olivenöl
1 große Ds. Artischockenherzen (375 g)*
1 kleine Dose Maiskörner (125 g)*
1 Dose Erbsen (125 g)*
250 g Feta-Käse
1 Bund Basilikum
* Die gesunden Inhaltsstoffe Vitamine/Mineralstoffe bleiben auch bei konservierter Ware erhalten.

Zubereitung

1.) Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Salz am Rand verteilen.

2.) Die Hefe in die Mulde bröckeln und mit 100 ml lauwarmem Wasser verrühren. Etwas Mehl darüberstäuben und das Ganze zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

3.) Anschließend das Mehl mit dem Hefeansatz, 100 ml lauwarmem Wasser und dem Olivenöl zu einem einheitlichen Teig verkneten. Den Teig kräftig durchkneten. Anschließend zugedeckt nochmals 20 - 30 Minuten gehen lassen.

4.) Den Teig in vier Portionen teilen und zu runden Pizzen von 25 cm Durchmesser ausrollen. Die Teigplatten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

5.) Die Heringsfilets mit der Tomatensauce fein pürieren und das Püree auf die vier Pizzen verteilen.

6.) Die Artischockenherzen, die Maiskörner und die Erbsen abgießen, abtropfen lassen und auf die vier Pizzen verteilen.

7.) Den Feta-Käse in kleine Würfel schneiden und über die Pizzen streuen.

8.) Das Basilikum waschen, trockenschleudern und in feine Streifen schneiden. Über die Pizzen streuen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 225° C ca. 20 - 25 Minuten backen.

Guten Appetit!