Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Matjes mit Endivie und Speckkartoffeln

Pro Portion: ca. 3150 kj / 750 kcal.
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Zutaten für 4 Personen:
4 Matjesfilets
1 kg kleine, fest kochende Kartoffeln,
Salz, Pfeffer,
125 g durchwachsener Speck,
2 EL Öl,
2 TL Paprikapulver,
1 Zwiebel,
1/2 Kopf Endiviensalat,
150 g Sauerrahm,
1 TL Zitronensaft,
1 Prise Zucker,
1 TL geriebener Meerrettich

Zubereitung

1.) Kartoffeln waschen, mit Schale in leicht gesalzenem Wasser ca. 15 Min. garen. Abgießen, pellen. Speck in Scheiben, dann in Streifen schneiden. 1 EL Öl erhitzen, Speck darin auslassen. Herausnehmen.

2.) Kartoffeln im Speckfett rundum knusprig braten, mit 1 TL Paprika bestreuen, warm stellen.

3.) Zwiebel schälen, würfeln. In 1 EL Öl dünsten. Endivie putzen, waschen, trockenschleudern, in Streifen teilen. Matjesfilets abbrausen, trockentupfen. Endivie, Fisch zur Zwiebel geben, kurz miterhitzen, mit Kartoffeln, Speck mischen, würzen.

4.) Sauerrahm mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Zucker, Meerrettich verrühren. Mit 1 TL Paprikapulver bestreuen und zu den Kartoffeln servieren.

Guten Appetit!