Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Marinierter Lachs in Folie gegart

Zubereitungszeit: ca. 50 Min., Marinieren ca. 3 Std.

Pro Person ca. 420 kcal

Zutaten für 4 Personen:
800 g Lachsfilet,
Salz, Pfeffer, Zucker,
2 Knoblauchzehen,
1 rote Chilischote,
1 Bund glatte Petersilie,
2 Knollen Fenchel,
2 Stangen Porree,
2 rosa Grapefruits,
Saft einer Grapefruit,
1 EL trockener Sherry,
1 EL Weißwein,
4 EL Olivenöl,

Zubereitung

1.) Fisch abbrausen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Knoblauch schälen, Chilischote waschen, putzen, Petersilie abbrausen, trockenschütteln, alles sehr fein hacken und auf dem Fisch verteilen.

2.) Fenchel, Porree abbrausen, putzen, in Streifen bzw. Ringe schneiden. Grapefruits schälen und filetieren. Saft, Sherry, Wein, Öl und etwas Zucker verrühren.

3.) Fisch, Gemüse, Grapefruitfilets in einen Bratschlauch geben, mit der Marinade beträufeln und ca. 3 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

4.) Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Den Bratschlauch verschließen und oben 3-mal mit einer Nadel einstechen. In den Ofen geben und ca. 20 Min. garen. Dazu nach Wunsch Bandnudeln servieren.

Guten Appetit!