Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Lachspudding mit Krabbensoße

Pro Portion etwa 899 Kcal. / 3762 KJoule.
Zutaten für 4 Personen:

750 g Lachsfilet
250 g Krabben, gepult
3 Eiweiß
3 Eigelb
100 g Butter
200 g Paniermehl
1 Bund Dill, gehackt
Salz, Pfeffer, Muskat
1/2 EL süße Sahne
Paniermehl

Für die Soße:
40 g Butter
30 g Mehl
1/4 l Fischfond
1/4 l Milch
Salz, Muskat
1 TL Zitronensaft
1 Bund Dill

Zubereitung

1.) Lachsfilet pürieren, Eiweiß steif schlagen und beides kühl stellen. Butter mit Eigelb schaumig schlagen. Lachspüree, Paniermehl und Dill unterrÜhren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eischnee unterheben und eventuell Sahne dazu geben.

2.) Eine gefettete Puddingform mit Paniermehl ausstreuen, Fischfarce einfüllen und Form verschließen. Pudding im Wasserbad ankochen und 60 Minuten fortkochen.

3.) Für die Soße Butter schmelzen, Mehl darin andünsten und mit Fischfond ablöschen. Milch angießen und mit Salz, Muskat und Zitronensaft würzen. Kurz vor dem Servieren Dill hacken und mit Krabben unterheben.

4.) Pudding stürzen, mit etwas Soße Übergießen und die restliche Soße getrennt dazu servieren.

5.) Als Beilage servieren Sie Reis

. Guten Appetit!