Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Serbischer Karpfen

Pro Portion etwa 540 Kalorien /2260 Joule.
Zutaten für 4 Personen:

1000 g Karpfen, in Portionen geschnitten
Salz, Mehl
Öl zum Backen

Marinade:
1/8 l Öl
4 Knoblauchzehen
2 TL Edelsüßpaprika

Knoblauchbutter:
80 g Butter
4 Knoblauchzehen
Salz, weißer Pfeffer
Petersilie
Zitronensaft

Zubereitung

1.) Marinade: Das Öl mit den feinzerdrückten Knoblauchzehen und Paprika gut verrühren.

2.) Knoblauchbutter: Butter, feinzerdrückten Knoblauch, Salz, Pfeffer, feingehacktes Petersiliengrün und Zitronensaft nach und nach schaumig dazurühren.

3.) Den portionierten Karpfen in ein Porzellangeschirr schlichten, mit der gut verrührten Marinade übergießen und zugedeckt einige Stunden im Kühlen marinieren.

4.) Den Fisch aus der Marinade heben, gut abtropfen lassen, salzen und in Mehl wenden. In einer Pfanne zwei Finger hoch Öl gut erhitzen, die Fischstücke einlegen und knusprig backen. Den Fisch vom Fett gut abtropfen lassen, mit Knoblauchbutterscheiben belegen und mit verschiedenen Garnituren, wie Senfgurken, pikantem Salat und Paprikasalat, anrichten.

5.) Dazu passt frisches Weißbrot oder Baguette.

Guten Appetit!