Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Kabeljaukoteletts auf Wirsing mit Specksauce

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten.
Pro Portion ca. 1680 kj/400 kcal.

Zutaten für 4 Personen:

4 Kabeljaukoteletts (à ca. 200 g)
1 Kopf Wirsing (ca. 750 g)
50 g Butter/Margarine
Salz, weißer Pfeffer
etwas gemahlener Kümmel
Saft einer 1/2 Zitrone
100 g geräucherter durchwachsener Speck
1 große Zwiebel
1 TL Öl
4-5 EL klasssische Mehlschwitze, hell

Zubereitung

1.) Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Fett erhitzen. Kohl darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. 1/2 Liter Wasser zufügen und zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten.

2.) Fisch waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Koteletts in wenig kochendem Salzwasser 8-10 Minuten gar ziehen lassen.

3.) Den Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in heißem Öl knusprig braten. Zwiebel zufügen und glasig dünsten.

4.) Kohl abtropfen, Gemüsewasser auffangen. Mit Wasser auf 1/2 Liter auffüllen und zum Speck gießen. Aufkochen, die Mehlschwitze einrühren und 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5.) Fischkoteletts auf dem Kohl anrichten und etwas Soße darüber geben. Die restliche Soße extra reichen.

6.) Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Guten Appetit!