Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Kabeljaufilet auf Spinat

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten.
Pro Portion ca. 2010 kj/480 kcal.

Zutaten für 2 Personen:

2 Kabeljaufilets (à ca. 150 g)
100 g Langkornreis
400 ml Gemüsebrühe (Instant)
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
500 g Spinat
4 EL Zitronensaft
SaIz, weißer Pfeffer
1 EL Butter/Margarine
4 EL Schlagsahne
2 TL heller Soßenbinder
nach Belieben Zitronenschale und Melisse zum Garnieren

Zubereitung

1.) Den Reis in 200 ml kochender Brühe ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Spinat putzen, gründlich waschen und grob hacken.

2.) Fisch waschen, trockentupfen, mit 2 Eßlöffel Zitronensaft beträufeln und salzen. In Rest Brühe ca. 6 Minuten gar ziehen lassen.

3.) Fett erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Spinat zufügen. 3-5 Minuten dünsten. Reis unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.) Fisch aus der Brühe nehmen und warm stellen. Die Sahne in die Brühe gießen und aufkochen. Soßenbinder einrühren, nochmals kurz aufkochen. Mit übrigem Zitronensalz, Salz und Pfeffer abschmecken.

5.) Fisch und Spinatreis mit der Soße anrichten. Eventuell mit Zitronenschale und Melisse garnieren.

Guten Appetit!