Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Knuspriges Heilbutt-Pilz-Gratin

Pro Portion etwa 409 Kalorien / 1714 KJoule.
Zubereitungszeit 45 Min. Zutaten für 4 Personen:

400 g Heilbuttfilets
300 g Blattspinat, tiefgefroren
200 g Champignons
30 g Butter
60 g Ciabatta
1 EL Limettensaft
200 ml süße Sahne
1 Beutel Maggi Fix für Seelachs in Kräuter-Sahne

Zubereitung

1.) Blattspinat auftauen lassen, ausdrücken und in einer Auflaufform verteilen. Heilbuttfilets waschen und trocken tupfen. Auf Spinat legen.

2.) Champignons putzen und hacken. In einer beschichteten Form Butter zerlassen, Pilze ca. 3 Min. braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, abkühlen lassen.

3.) Ciabatta im Blitzhacker zu lockeren Bröseln verarbeiten. Mit Limettensaft zu den Pilzen geben und mischen.

4.) In einem Topf Sahne und 50 ml Wasser erwärmen. Maggi Fix für Seelachs in Kräuter-Sahne einrühren und aufkochen, über den Fisch und den Spinat geben. Mit den Pilzbröseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 30 Min. goldbraun backen.

5.) Servieren Sie dazu Kartoffel-Püree. Guten Appetit!