Leckeres aus der Fischküche

zurück



Rezepte für den Fischfreund


Forelle in Alufolie - schnell und einfach vom Grill

Zutaten für 4 Personen:

4 küchenfertige Forellen (a ca. 250 g)
Salz und Pfeffer, Senf
1 Bund Kräuter
8 mittelgroße Kartoffeln
Butterflocken

Zubereitung

1.) Die Forellen säubern und waschen. Mit Küchenpapier trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Innenseite würzen und mit Senf bestreichen.

2.) Die Kräuter kleinschneiden und in die Bauchhöhle legen.

3.) Forellen in Alufolie locker einwickeln. Dabei die Seiten und Enden doppelt zusammenfalten.

4.) Kartoffeln waschen und trockentupfen. Kreuzweise einschneiden und in Alufolie einwickeln.

5.) Die Fische und die Kartoffeln auf dem Grill 25 Minuten garen. Die Päckchen vom Grill nehmen, öffnen und die Butterflocken auf die Kartoffeln geben. Sofort servieren.

Guten Appetit!